Mehrschichtparkett


Die einzelnen Verlegelemente bestehen aus einer Trägerschicht aus Holzwerkstoffen auf die eine Nutzschicht geklebt und gepresst wurde.
Sie werden vor Ort zusammengefügt und schwimmend oder fest verklebt verlegt.
Die Oberfläche ist meist werksseitig fertig behandelt, geölt oder lackiert.
Schleifen und Versiegeln vor Ort ist nicht mehr nötig.

Die Nutzschicht beträgt meist 2 bis 6 mm.
Gesamthöhe: im Regelfall ca. 10-16 mm.
Hergestellt nach DIN EN 13489